Book# 15881

Rheims, Bettina & Bramly, Serge

Chambre close. Eine Fiktion. [Text Serge Bramly].

Ort   München et al.
Verlag   Gina Kehayoff
Jahr   1999
Einband   br.
Illustration, Ausstattung   71 farb. Abb.
Medium   Buch
ISBN / ISSN   3-929078-15-5
  @Amazon

 

Text dt. - Andere Ausgabe: Erstausgabe 1992 (141 S., 72 ganzs. Farbtafeln). - Gestaltung Werner Jeker. - „Stundenhotels verleihen dieser fotografischen Fiktion den Hintergrund. Die Fotografin Bettina Rheims ist in die Rolle eines Amateurfotografen geschlüpft, der von unstillbarer Neugier auf Frauenkörper erfüllt ist. Seine Modelle spricht er auf der Straße an, bietet ihnen Geld und lockt sie ins Hotel zu einer Art "visuellem Ehebruch"“ (Kat. Lindemanns Fotobücher, 1. Nachtrag zu Kat. 25, Stuttgart, Frühjahr 1999).
Gebundene Ausgabe DM 98.00, broschierte Sonderausgabe DM 29.80. - Antiq.-Kat. no. 263, Tübingen: J. J. Heckenhauer, 11.2000: 95.00 DM (Ausg. 1992, sehr gutes Ex.). - Antiq. Peter Petrej, Zürich (05.2011): 128.00 € (Okt. m. OSchU u. OBauchbinde).
Photographie 20. Jahrh. Aktphotographie Monographie 

Other books with similar tags:
Portfolio Bibliothek der Fotografie; 10, hg. von Werner Funk.
Collection nu masculin.
Austellungskatalog, Bonn, Rheinisches Landesmuseum, 19.09.-03.11.1996.
European Publishers Award for Photography 1997.