Book# 16295

Graffenried, Michael von

Algerien. Der unheimliche Krieg im Namen Allahs.

Ort   Bern
Verlag   Benteli
Jahr   1998
Einband   geb.
Illustration, Ausstattung   mit 120 Duoton-Fotos
Medium   Buch

 

Text dt. - “Seit 1991 hat Michael von Graffenried Algerien immer wieder bereist und die politische und gesellschaftliche Entwicklung im Bild festgehalten. Er ist damit zum Dokumentaristen eines Krieges im Namen Allahs geworden, der die Weltöffentlicgkeit immer wieder und immer noch zu erschüttern vermag. Die unmittelbare und authentische Wirkung seiner Bilder ist von Graffenried wichtig, und er meint, diese Wirkung am besten mit einer Panoramakamera erreichen zu können.” (Kat. Lindemanns Fotobücher, 1. Nachtrag zu Kat. 25, Stuttgart, Frühjahr 1999). - Nur Kurztitelaufnahme 05.1999.
DM 69.00. 29.80 €.
Photographie 20. Jahrh. Monographie Photojournalismus, photojournalism Kriegsphotographie, Bürgerkrieg Algerien Afrika, Algérie, Algerien 

Other books with similar tags:
I grandi fotografi, serie argento; Ed. Romeo Martinez & Bryn Campbell.
Ausstellungskatalog, New York, NY, The Museum of Modern Art (MoMA), 1977.
Reporters sans frontières. - Ausstellungskatalog, Paris, Petit-Palais, 09.09.2010-27.02.2011.
Collection „Pour la liberté de la presse“/ „For Press Freedom“.
Ausstellungskatalog [Portraits, Leningrad], Sankt Petersburg, The Ludwig Museum in the State Russian Museum, 08.09.-07.10.2005; Bratislava, Galeria mesta Bratislavy, Mirbachov Palace, 22.11.2005-08.01.2006; Saabrücken, Saarländisches Künstlerhaus, 25.01.-05.03.2006.
Ausstellungskatalog, Wien, Westlicht, 20.10.2016-11.11.2016.