Book# 32385

McCurry, Steve

Looking East. Portraits by Steve McCurry.

Ort   London, New York
Jahr   2006
Einband   hb.
Illustration, Ausstattung   75 color photographs
Medium   Buch

 

Text engl. - »Er war schon überall, am liebsten in Asien. Als langjähriger Mitarbeiter des 'National Geographic Magazine' und Mitglied der Fotoagentur Magnum reiste Steve McCurry durch Indien, Kambodscha, Kuwait oder Irak. Legendär ist sein Bild eines afghanischen Mädchens mit grünen Augen, das er 1983 in einem pakistanischen Flüchtlingscamp porträtierte, über die Jahre bekam es den Beinamen der 'neuen Mona Lisa'. Ob am Bahnhof von Delhi oder in einem der Krisengebiete dieser Welt - McCurry gelingt es immer wieder, mit seinen Fotos eine Geschichte anzudeuten.« (Süddeutsche Zeitung) Auf großformatig hervorragend gedruckten Abbildungen präsentiert der vorliegende Band die absoluten Meisterwerke dieses genialen Photographen. - „Wo auch immer die Porträts des National-Geographic-Fotografen Steve McCurry zu sehen sind, hinterlassen sie tiefen Eindruck. Jeder kennt sein Porträt eines afghanischen Mädchens in einem Flüchtlingslager, das 1985 enstanden ist und durch seine Eindringlichkeit dem Schicksal aller Flüchtlinge und Kriegskinder Ausdruck verliehen hat. Jetzt sind 75 solcher intensicen Bilder aus Tibet, Afghanistan, Burma, Pakistan, Indien, Malaysia und Indonesien erschienen.“ (Buchh. Lindemann Stuttgart, 10.2006).
39.95 €.
Photographie Reisephotographie Portraitphotographie Monographie 21. Jahrh. Photojournalismus, photojournalism 

Other books with similar tags:
Stern [Spezial] Fotografie, Portfolio Nr. 61 [früher Portfolio Bibliothek der Fotografie]; hg. von Thomas Osterkorn & Andreas Petzold.
Stern Fotografie Portfolio; 70. Hg. Thomas Osterkorn, Andreas Petzold.