Book# 32438

Werling, Robert (1946-)

Beyond Light. American Landscapes. Foreword by Cole Weston. [Text Robert Werling, Simone Klein, Elizabeth Scott-Graham].

Ort   London, New York, NY
Verlag   Merrell
Jahr   2005
Einband   cb. in dustjacket
Illustration, Ausstattung   80 duotone photographs
Medium   Buch
ISBN / ISSN   1-85894-296-9
  @Amazon

 

Text engl. - „Robert Werling ist einer der Landschaftsfotografen Amerikas, die die große Tradition der Schwarzweißfotografie bis in unsere Tage weiterführen und pflegen. In seinem edlen Bildband ist der Einfluss seiner Lehrer Ansel Adams und Imogen Cunningham deutlich zu sehen. Das beginnt bei der Motivwahl und führt bis zu der kompromisslosen Präzision, die er bei der Aufnahme und bei der Ausarbeitung der Prints walten lässt. Großen Einfluss auf Robert Werling hatten auch seine Freunde Brett und Cole Weston. Wie diese versteht er es perfekt, die Ästhetik der naturgegebenen Formen einzusetzen, ohne den Blick für Details zu verlieren. Dies zeigt sich zum Beispiel auf ganz beeindruckende Weise in den Fotografien der Dünen von Oceana in Kalifornien. Auch mit extremen Lichtverhältnissen geht Robert Werling souverän um, seien es harte Kontraste, Dunst oder das spärliche Licht einer Nachtaufnahme.“ (Lindemanns Buchh. Stuttgart, 07.2007).
60.00 €.
Photographie 20. Jahrh. Landschaftsphotographie USA Monographie Weston, Cole 

Other books with similar tags:
Ausstellungskatalog, New York, The Museum of Modern Art, 27.04.-18.06.1989 et al.
Verkaufskatalog, sales catalogue, Janet Lehr, Inc., New York, 03.1983.
A New Images book.
Ausstellungskatalog, Philadelphia, PA, Photography Gallery, 16.10.-28.11.1981; La Jolla, CA, Photography Gallery, 31.10.-24.11.1981; Weston Gallery, Carmel, CA, 04.-05.1982.