Book# 33700

Dewitz, Bodo von (1950-2017)

Chargesheimer. Ein Bohémien aus Köln, 1924-1971. Für das Museum Ludwig herausgegeben von Bodo von Dewitz. [Vorwort Kaper König, Bodo von Dewitz. Text Reinhard Matz, Eberhard Illner, Christine de Naeyer, Kerstin Stremmel, Robert von Zahn, Christof Claser, Sigrid Schneider, Anja Hellhammer, Barbara Engelbach, Eusebius Wirdeier, Wolfgang Vollmer].

Ausstellungskatalog, Köln, Museum Ludwig, 2007.
Ort   Köln
Verlag   Greven Verlag
Jahr   2007
Einband   geb. in OSchU
Illustration, Ausstattung   sw Photographien
Medium   Buch, Katalog
ISBN / ISSN   978-3-7743-0402-4; 978-3-7743-0404-8 (Vorzugsausgabe)

 

Text dt., Incl. eng. summary, fr. résumé. - Vergl. Besprechung von Christoph Schaden in Photonews (Hamburg), Nr. 11, 2007, 19. Jg., S. 2-3. - Der Kölner Chargesheimer war ein Künstler und Photograph, der immer wieder zu eng gesteckte Grenzen des Kulturbetriebes überschritt. Der radikale Einzelgänger arbeitete als Bühnenbildner, Theaterregisseur, Schauspieler und Lichtgrafiker, konstruierte kinetische Skulpturen und wurde vor allem mit den von ihm gestalteten Fotobüchern berühmt. Dieser Band gibt ein umfassendes Bild von Leben und Werk des Querdenkers und Bohemiens und betrachtet seine facettenreiche Arbeit im Zusammenhang der Kulturgeschichte nach 1945.
Photographie 20. Jahrh. Deutschland Monographie Sammlungen, Museum Ludwig Matz, Reinhard Chargesheimer (d.i. Hargesheimer, Karl-Heinz) Vollmer, Wolfgang Schneider, Sigrid Wirdeier, Eusebius Illner, Eberhard Stremmel, Kerstin Engelbach, Barbara König, Kaspar Naeyer, Christine De Zahn, Robert von Claser, Christof Hellhammer, Anja 

Other books with similar tags:
Ausstellungskatalog, Dayton, Ohio, Dayton Art Institute, 1992.
Badische Anilin- & Soda-Fabrik (BASF).