Book# 35278

Hamm, Manfred & Mende, Michael

Markthallen. Fotografien von Manfred Hamm. Text von Michael Mende.

Ort   Berlin
Verlag   Nicolai'sche Verlagsbuchhandlung
Jahr   2008
Einband   geb. in ill. OSchU
Illustration, Ausstattung   mit 60 Duoton- und 37 Farbphotographien
Medium   Buch
ISBN / ISSN   9783894792909; 3894792906

 

Text dt. - „Manfred Hamm gehört zu den renommiertesten Architekturfotografen Deutschlands und ist dabei mit seinen Fotografien und Veröffentlichungen ein Dokumentationswerk zu schaffen, das man durchaus mit dem von Archäologen vergleichen kann. Sein neuer Band widmet sich Markthallen in ganz Europa, Bauten, die einstmals das Zentrum der Metropolen markierten. - Aufgrund ihrer spezifischen Funktionen stellten Markthallen an die Architekten besondere Herausforderungen: Sie mussten zum Beispiel gut zu belüften und hell sein. Entsprechend eindrucksvoll sind die Bauwerke, die dabei entstanden sind. Deren besondere Atmosphäre wird hier mit brillanten Architekturaufnahmen vermittelt. Ob Außen- oder Innenaufnahme, jede der hier gezeigten Fotografien ist eine Herausforderung für den Fotografen, denn oft sind die Hallen in die allgemeine Bebauung einer Stadt integriert und sie entwickeln ihre besondere Ausstrahlung erst dann, wenn man sie vom Boden bis zum Dach mit einem Blick erfassen kann. Manfred Hamm löst diese Aufgabe auf eindrucksvolle Weise, ohne dass er dabei die Aufmerksamkeit für relevante Details der Konstruktion oder der Dekoration verlieren würde. Auch die Farbe setzt der Fotograf immer dann ein, wenn Farbe auch am Gebäude eine besondere Rolle spielt. Manfred Hamms Fotografien sind auch in diesem Band nicht effektheischend, sondern von überzeugender Präzision, Sachlichkeit und voller Detailfreude.“ (Buchh. Lindemann Stuttgart, 10.2008).
49.90 €.
Photographie 20. Jahrh. Monographie Architekturphotographie 21. Jahrh. Architektur, Profanbauten Mende, Michael 

Other books with similar tags:
Die Blauen Bücher.
Die Blauen Bücher.