Book# 23912

Reporter ohne Grenzen. 100 Fotos für die Pressefreiheit 2001. Kolumbien, Tunesien, Türkei, China, Spanien, Iran, Birma, Tadschikistan, Syrien.

Reporter ohne Grenzen e. V., deutsche Sektion von Reporters sans frontières.
Ort   Berlin
Verlag   Reporter ohne Grenzen e.V./ taz Verlags- und Vertriebs-GmbH
Jahr   2001
Einband   pb.
Illustration, Ausstattung   s/w und Farbphotographien
Medium   Jahrbuch
ISBN / ISSN   3-9806917-2-1
  @Amazon

 

Enthält u.a. eine Liste von 32 Journalisten, die 2000 wegen ihrer Meinung oder in Ausübung ihres Berufes getötet wurden. "Reporter ohne Grenzen" unterstützt verfolgte und inhaftierte Journalisten und versteht sich als weltweites Forum gegen die Verletzung von Pressefreiheit und Menschenrechten. Mit dem Jahrbuch wirbt die Organisation für ihre Anliegen.
DM 19.80.
Photographie Photojournalismus 20. Jahrh. Anthologie "Reporters sans frontières" Nweh, San San Atovulloev, Dododjon Yanchen, Qi Brik, Taufik Ben Garzón, Hernando Corral Mater, Nadire Gurruchaga, Carmen Ardalan, Parvin Nayyuf, Nizar 

Other books with similar tags:
Grandi Temi della Fotografia.
Ausstellungskatalog, Hamburg, Deichtorhallen, 27.02.-01.06.1998
Reporters sans frontières. Reporters without borders.
Reporter ohne Grenzen. [Reporters sans frontières. Reporters without Borders].
Fotobuch 2004.
Decades of the 20th century. Dekaden des 20. Jahrhunderts. Décennies du XXe siècle.
Antiquariatskatalog, Zürich, Hans Bolliger Bücher und Grafik; Pöcking, Jürgen HolsteinAntiquariat, s. a.
Hans Bolliger Katalog; 8. Jürgen Holstein, Katalog 83.
Arbeitsgemeinschaft für Bildquellenforschung und Zeitgeschichte e.V.
Ein terra magica Bildband.